Isorocket Flieger

isorocket® erhält Zulassung für Mauerwerk und Beton

Das isorocket® der beste Dauergerüstanker aller Zeiten ist, wussten wir schon vorher. Mit der seit Januar 2019 vorliegenden bauaufsichtlichen Zulassung des DIBt für die Anwendung auf Mauerwerk und Beton hat das innovative Gerüstankersystem nun auch die letzte Hürde genommen. Der Zeitpunkt ist da, um ein völlig neues Kapitel zum Thema Sicherheit für Mensch und Objekt im Gerüst- und Fassadenbau aufzuschlagen. Dabei überzeugt der isorocket® Dauergerüstanker nicht nur optisch, sondern vor allem natürlich durch belegbare Fakten, die klare Vorteile gegenüber allen anderen Daueranker-Konzepten am Markt verdeutlichen.

Einzigartige Vorteile

  • Der einzige Dauergerüstanker, der über eine Zulassung für Mauerwerk und Beton verfügt
  • Der einzige Dauergerüstanker, der stufenlose Fassadenaufbauten von 100 bis 400 mm im gleichen System ermöglicht
  • Der einzige Dauergerüstanker, der sowohl für WDVS, vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) und 2-schaligem Mauerwerk eingesetzt und jederzeit wieder belegt werden kann.
  • Der einzige Dauergerüstanker, der eine patentierte 2-Teilung von Ankerkörper und Lastverteilplatte aufweist. Das macht den isorocket® maximal flexibel und für beliebige bzw. wechselnde Untergründe einsetzbar (Beton, Mauerwerk oder andere Wandbildner) 
  • Der Dauergerüstanker mit den größten Bemessungswiderständen und Gebrauchslasten, die sich nicht nur auf die Ankerschraube (rocketbolt) beziehen, sondern auf das Gesamtsystem inkl. Mauerwerkseinbindung. Dadurch sind in der Fläche deutlich weniger Daueranker notwendig, was nicht nur Ankerkosten spart, sondern auch Montagezeit.
  • Der kompletteste Dauergerüstanker, bei dem sämtliche Bauteile mitgeliefert werden und die Gefahr eines falschen Dübeleinsatzes wirksam verhindert wird.

Ergebnis: Planungssicherheit durch Zulassungssicherheit für Architekten, Planer und Gerüstbauer

Das isorocket®-Konzept ist von Anfang an auf maximale Flexibilität und (Planungs)Sicherheit im Gerüst- und Fassadenbau ausgelegt. Daher besteht die bauaufsichtliche Zulassung unabhängig vom Befestigungsmaterial (Dübel, Schrauben) und baut sich in den verschiedenen Größen immer gleich auf. Dieses gilt auch für die Ösenschraube (rocketbolt), die trotz der verschiedenen Fassadenaufbauhöhen immer gleich und universell einsatzbar ist. Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern wird isorocket® immer als komplett bauaufsichtlich zugelassenes Gerüstankersystem ausgeliefert, d.h. es ist immer auch das notwendige, zugelassene Befestigungsmaterial gemäß abZ oder ETA komplett enthalten.

Damit sind nicht nur Architekten und Planer, sondern auch Gerüstbauer und alle an der Fassade beteiligten Gewerke dauerhaft auf der sicheren Seite.

Zulassung herunterladen


isorocket® Newsletter:

Sie möchten die rocketstory mitverfolgen? Dann empfehlen wir Ihnen unseren kostenlosen Newsletter, in dem wir regelmäßig über Entwicklungen rund um unseren Dauergerüstanker isorocket® sowie über spannende und wissenswerte Themen aus der Baubranche berichten.

Weitere Infos / Anmeldung

Sie möchten mehr erfahren?

Gerne informieren wir Sie detailliert über die einzigartigen Vorteile des Dauergerüstankers isorocket®.

Kontakt aufnehmen

Sie sind von isorocket® ebenso begeistert wie wir und möchten die rocketstory mitgestalten? Wir sind stets auf der Suche nach neuen Handelspartnern in Österreich! Positionieren Sie sich als innovativer Problemlöser und starten Sie gemeinsam mit uns durch – das rockt! Anfragen und weitere Infos unter +49 4473 9495-0 oder rocketpartner@isorocket.de.

  • Anstrich

    Sauberere Malerarbeiten um den isorocket® Dauergerüstanker.

  • System Concrete

    Die isorocket® Concrete-Reihe ist speziell für die Anwendung auf Beton gemäß DIN 4426 konzipiert.

  • Ablängen

    Ablängung des Schraubkanals mit dem rocketcutter (Spezial-Werkzeug aus dem Montage-Set).

  • Dämmung

    Sauberes Anarbeiten des Dämmmaterials. Ideale Kraftabtragung sorgt für Stabilität.

  • Kraftaufnahme

    Perfekte Kraftaufnahme pro Montagepunkt.